img-20170107-wa0001

Dillenburgs Fazit: „Alles super!“

Grün-Weiß entreißt dem SSV Medenbach den Alois-Plescher-Winterpokal

 

img-20170107-wa0008 img-20170107-wa0009 img-20170107-wa0005 img-20170107-wa0014

Nach überstandenem Wasserschaden in der Anfangsphase des Turniers bewiesen die meisten Teams in der Nassau-Oranien-Halle bei gutem Tempo ein hohes Spielverständnis. „Mit über 35 weiß man einfach, wie man miteinander Fußball spielt“, meinte Dillenburgs Kapitän Carsten Rinn. Sein Gesamtfazit: „Hier war alles super: Die Mannschaften, die Spielerei, aber auch die Schiedsrichter.“ Nachdem sich der SSV Dillenburg und Titelverteidiger SSV Medenbach in der Vorrunde 2:2 getrennt hatten, ahnten beide Mannschaften, dass sie im Endspiel erneut aufeinandertreffen würden. So kam es auch: Dillenburg setzte sich nach Treffern durch Sebastian Gollor, Turnier-Torschützenkönig Mesut Koyuncu (5), und Ekrim Yilmaz, dem besten Feldspieler am Samstagmittag, mit 3:1 durch.