30.01.2016

Alten Herren werden Stadtmeister

Auch bei den Alten Herren heißt der Dillenburger Fußball-Stadtmeister SSV Dillenburg.
Der neue Champion stellte am Samstagvormittag sowohl das torgefährlichste Team als auch die erfolgreichste Defensive. Im Modus „Jeder gegen jeden“ setzte sich die Mannschaft mit drei Siegen und einem Unentschieden bei 12:4 Treffern durch.
Die Entscheidung um den Turniersieg fällt im Aufeinandertreffen zwischen Dillenburg und Donsbach
In der Nassau-Oranien-Halle platzierten sich dahinter der SSV Donsbach, der SV Niederscheld, der SSV Frohnhausen und die SG Eibach/Nanzenbach.
Die Entscheidung über den Turniersieg fiel relativ spät. Sowohl Dillenburg als auch Donsbach hatten durch je ein Unentschieden bereits Punkte abgegeben, als sie im drittletzten Match aufeinander trafen. Dillenburg hatte gegen Frohnhausen 0:0 gespielt, Donsbach beim 1:1 gegen Niederscheld im ersten Turnierspiel eine Punkteteilung zugelassen. Das Spiel der beiden Titelfavoriten gegeneinander gewann der SSV Dillenburg mit 6:2, strauchelte danach auch gegen den SV Niederscheld nicht mehr und gewann mit 3:1.

 

447596_1_articleorg_image_2e13ec59aeacbe4

 

 

IMG_2361 IMG_2362 IMG_2366 IMG_2367 IMG_2359 IMG_2357 IMG_2350